Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eindrücke von unseren Veranstaltungen

Kranichwanderung in der Annaburger Heide am 14.05.2017

Führung "Auf den Spuren Kursächsischer Geschichte" am 30.04.2017

Das Quintett- 5 Stimmen aus Halle zu Gast im Porzellan-Café am 09.04.2017

Sie reisten mit uns durch die musikalischen Epochen der a cappella-Musik und stellten aus jeder Epoche typische Stücke der jeweiligen Zeit vor. So führten Sie das Publikum durch 500 Jahre Musikgeschichte. Und das mal ganz ohne Luther und Reformation. Die Renaissance brachte als erste Epoche mehrstimmige Musikstücke für Vokalisten wie diese Fünf aus Halle (Bass, Tenor, Alt, Mezzosopran und Sopran) hervor. Es ging durch Barock und Romantik bis in die Moderne, wo sich mit „Fields of gold“ von Sting der Kreis schloss. Hatte die Renaissance erstmals die Stimme als Unterhaltungselement entdeckt, sagt auch Sting (britischer Rock-Musiker), man solle die Stimme als Instrument benutzen und empfinden. Besonders beeindruckend waren die jiddischen Lieder, die mit Tempo, Gefühl und Stimmgewalt dargebracht wurden. Ein sehr gelungener Nachmittag.

 

 

Osterbasteln am 25.03.2017

Öffentliche Probe zum Stifeltheaterstück am 22.03.2017

Musikalischer Sonntagscafé mit Dorothea Schulze am 19.03.2017

Luther-Führung am 11.03.2017

Historische Stadtführung am 25.02.2017

Kabarett mit den Söhnen Mama's am 28.01.2017

Winterliches Malen und Basteln am 14.01.2017

Stand des Porzellaneums beim Annaburger Weihnachtsmarkt am 18.12.2016

Wandertag von Kindern der Grundschule Annaburg am 13.12.2016

1. öffentliche Probe des Stifel-Theaterstücks am 07.12.2016

3. Musikalischer Sonntagskaffee am 04.12.2016

Weihnachtsbasteln am 09.11.2016